Weitere Themen

„Bürgertreff“ im Westerburger Stadtteil Sainscheid PDF Drucken E-Mail

Sainscheid Buergertreff 05 2017.02Baukommission besichtigte Sanierungsmaßnahmen

Kürzlich besichtigte die Baukommission des Stadtrates von Westerburg das Dorfgemeinschaftshaus „Bürgertreff“ in Sainscheid. Wie Stadtbürgermeister Ralf Seekatz berichtete, seien dort die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen mittlerweile soweit abgeschlossen. In den vergangenen Jahren wurde das Sainscheider Dorfgemeinschaftshaus umfangreich saniert und renoviert. So flossen beispielsweise im Jahre 2013 für Küchenausstattung rund 1.100 Euro. Ein Jahr später wurde die Toilettenanlage saniert und der Fußboden im Saal erneuert. Diese Maßnahmen kosteten die Stadt 32.000 Euro. Im Jahr 2015 wurde eine neue Küche im Wert von rund 4.400 Euro eingebaut und die Erneuerungs-Arbeiten am Fußboden im Saal fortgeführt (13.600 Euro). Ebenfalls wurden Fenster und teilweise die Türen erneuert. Im vergangenen Jahr stand die Sanierung von Gaststätte und Fassade an, der Kostenpunkt lag diesbezüglich bei 17.500 Euro. Für dieses Jahr sind 12.000 Euro für die Flachdachsanierung vorgesehen.

Sainscheid Buergertreff 05 2017.02
Die Baukommission zeigte sich zufrieden mit dem Fortschritt und dem nun attraktiven Aussehen von Gebäude und Räumlichkeiten. Zufrieden zeigten sie sich auch von der Einrichtung der Gaststätte, die ihren Kneipencharakter behielt. „Nun wollen wir hoffen, dass künftig Gaststätte und Saal von den Sainscheidern und den Bürgern aus der Region auch gut genutzt wird“, so Seekatz abschließend.