Motorradhandel mit Meisterwerkstatt eröffnet

Stadt Westerburg und Gewerbeverein gratulieren Justus-Mairus ZimmermannWbg. Stadt Motorradhandel 05 2020.01 v1

Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte jetzt Justus-Marius Zimmermann. Der gelernte Meister des Zweiradmechaniker-Handwerks eröffnete kürzlich in Westerburg sein Unternehmen JMZ-World. Zu den ersten Gratulanten zählten Stadtbürgermeister Janick Pape und der Vorsitzende des Gewerbevereins

Westerburger Land, Peter Stoth. „Es ist schön, dass an altbewährter Stelle sich jemand den Zweirädern widmet“, so Pape, der Zimmermann viel Glück, Erfolg und allzeit gute Geschäfte wünschte. Das Motorradfahren sei ein Symbol für Freiheit, verbunden mit dem Wunsch, die große weite Welt zu bereisen. „Was hoffentlich bald wieder möglich ist“, fügte der Stadtchef an. Im Gespräch wurde deutlich, dass der Motorradhandel mit Meisterwerkstatt, die auch Reparaturen und Inspektionen durchführt, ein Alleinstellungsmerkmal für das Westerburger Land sei, was dem jungen Inhaber sicher viele Kunden beschere. Über die positive Nachricht der Geschäftseröffnung und den Mut zur Selbstständigkeit freute sich auch Peter Stoth, der sich den guten Wünschen anschloss. Justus-Marius Zimmermann absolvierte seine Ausbildung zum Zweiradmechaniker bei der Harley-Davidson Germany GmbH und kann bereits auf einige Jahre Berufserfahrung zurückblicken. „So konnte ich mein Hobby zum Beruf machen“, freut sich der 25-Jährige.

Wbg. Stadt Motorradhandel 05 2020.01 v1

Stadtbürgermeister Janick Pape (links) und der Vorsitzende des Gewerbevereins Westerburger Land, Peter Stoth (rechts), gratulierten Justus-Marius Zimmermann (Mitte) zur Geschäftseröffnung in Westerburg.

Auf der Suche nach einer geeigneten Werkstatt wurde er auf das ehemalige Autohaus Hahn in der Langenhahner Straße 14 aufmerksam. „Die Räumlichkeiten sind für mich bestens geeignet“, berichtete Zimmermann. Spezialisiert hat er sich auf die Marke Harley-Davidson, bietet aber für alle Marken und Fahrzeugtypen (Motorräder, Quad/ATV, Roller und Fahrräder), Inspektion, Wartungen, Umbauten, Gutachten, Reifenservice und noch vieles mehr an. Ansprechen möchte er auch die weibliche Kundschaft, der er mit seinem Fachwissen gerne mit Rat und Tat zur Seite steht. „Zubehör, Ersatzteile, OEM-Teile, Schutzausrüstung, die nicht auf Lager liegen, können - wenn sie lieferbar sind - innerhalb von 24 Stunden Vorort sein“, so der Firmeninhaber, der Mitglied der Zweiradinnung ist. Außerdem handelt er mit Neu- und Gebrauchtfahrzeugen. Das Portfolio umfasst Motorräder, Quads/ATV´s, Roller und Fahrräder aller Marken und Hersteller. „Sollten Sie einmal mit dem Motorrad liegenbleiben und der Auftrag geht an JMZ, dann holen und bringen wir das Fahrzeug kostenfrei zurück“, berichtet der 25-Jährige. Kontakt: JMZ-World, Firmeninhaber: Justus-Marius Zimmermann, Langenhahner Str. 14, 56457 Westerburg Telefon: 02663/9649130, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: www.jmz-world.com.

 


Copyright © 2019 Stadt Westerburg