Neueröffnung Venezia Pizzeria und Kebab-Haus

An altbewährter Stelle öffnete eine Pizzeria ihre TürenWbg. Venezia Pizzeria 10 2020.01 v1

In der Neustraße 31a in Westerburg wurde kürzlich die Neueröffnung des Restaurants „Venezia Pizzeria und Kebab-Haus“ gefeiert. Dieser Tage stattete Stadtbürgermeister Janick Pape Inhaber Farjad Sulaiman einen Besuch ab, um zur Geschäftseröffnung zu gratulieren. Dabei überbrachte er auch die besten Wünsche des Gewerbevereins Westerburger Land.


„Im Namen der Stadt Westerburg wünsche ich Ihnen allzeit gute Geschäfte“, so Pape. „Wir freuen uns, dass hier an altbewährter Stelle wieder eine Pizzeria ihre Türen öffnet“, äußerte sich der Stadtchef weiter. Seit vielen Jahren seien in diesem Ladenlokal Pizzerien ansässig, die stets von der Bevölkerung gut angenommen wurden. „Das ist sicher auch jetzt wieder so“, ist sich der Bürgermeister sicher und ergänzt: „Bei Ihnen steckt schließlich ‚know-how‘ dahinter“, sagte Pape. Dabei bezog er sich auf das Restaurant, das der Inhaber bereits seit einigen Jahren in Wissen führt. Mit der Eröffnung in Westerburg kam jetzt ein zweites Lokal hinzu.

Wbg. Venezia Pizzeria 10 2020.01 v1

Stadtbürgermeister Janick Pape (rechts) gratulierte Farjad Sulaiman zur Neueröffnung des Restaurants „Venezia Pizzeria und Kebab-Haus“ in Westerburg.

„Es ist gut angelaufen, wir sind zufrieden“, war von Sulaiman zu erfahren. Schon in den ersten Wochen nach der Eröffnung sei für ihn und sein Team alles gut gelaufen. Ab dem Frühjahr werde es auch wieder eine Außenbestuhlung geben, ist von dem 27-Jährigen zu erfahren.
Zum breit gefächerten Angebot gehören sowohl Spezialitäten vom Drehspieß als auch Aufläufe, vegetarische Gerichte sowie Pizza, Pasta und Salate. Auch eine „Westerburger Tasche“ ist in der mehrseitigen Speisekarte zu finden, was die Verbunden zur Stadt unterstreicht.
Kontakt: „Venezia Pizzeria und Kebab-Haus“, Inhaber Farjad Sulaiman, Neustraße 31a, 56457 Westerburg, Tel. 02663 9154661. Öffnungszeiten und Lieferservice sind wie folgt: Montag bis Samstag von 11 bis 22 Uhr. Sonntag und Feiertag von 12 bis 22 Uhr. (Text und Foto: Ulrike Preis)




Copyright © 2019 Stadt Westerburg