Das DRK bietet kostenlose Schnelltests in Westerburg an

Gemeinsam das Risiko einer Covid-19 Ausbreitung verringern - Testung auch an den Osterfeiertagen möglichWbg. Stadt Buergermeister Corona Text 03 2021.3 v2

Bereits seit einigen Wochen sind in den Verbandsgemeinden des Westerwaldkreises Schnelltestzentren eingerichtet. „Mit einer guten Testinfrastruktur und vielen durchgeführten Testungen können wir das Risiko einer Covid-19 Ausbreitung verringern“, animiert Stadtbürgermeister Janick Pape die Bürgerinnen und Bürger zur regelmäßigen Testung.

 

Aktuell besteht für die Mitarbeiter der Stadt Westerburg ein Testangebot in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde und dem Arbeiter Samariter Bund (ASB).

 Wbg. Stadt Buergermeister Corona Text 03 2021.3 v2

In diesem Zusammenhang weist Pape darauf hin, dass der DRK Kreisverband Westerwald bereits seit Anfang Februar in Westerburg ein Testzentrum betreibt und dort seit dem 15. März - nach vorheriger Terminvereinbarung - kostenlose Schnelltests für Privatpersonen anbietet. Das Schnelltestzentrum Westerburg befindet sich in der Langenhahnerstrasse 1.

Olaf Reineck, Geschäftsführer des DRK-Kreisverband Westerwald, setzt hierbei insbesondere auf die Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helferstrukturen des DRK, die eine Öffnung des Testzentrums sowohl am Tag als auch abends und an Samstagen möglich macht. Mit derzeit rund 600 Testungen wöchentlich ist die aktuelle Testkapazität jedoch schon weitestgehend ausgereizt, sodass den Bürgern zeitnah zusätzliche Testplätze und auch Öffnungszeiten angeboten werden sollen.

Für die Teststelle in Westerburg (aktuelle Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 17 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 17 bis 20 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr) können sich die Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite www.termine-reservieren.de/termine/westerwaldkreis/ über freie Termine informieren und diese direkt vereinbaren.

Auch an den Osterfeiertagen ist eine Testung möglich: am Gründonnerstag von 17 bis 20 Uhr, am Karfreitag von 10 bis 17 Uhr sowie am Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr.

Die Testung, die, nach Auskunft des DRK, eine Zuverlässigkeit von 97 Prozent vorweist, dauert etwa 15 Minuten. Das Ergebnis wird wahlweise vor Ort bescheinigt oder per E-Mail zugeschickt.


Copyright © 2019 Stadt Westerburg